Kann CBD ablaufen?

Haltbarkeit und Lagerung von CBD

Wie lange ist geöffnetes CBD Öl haltbar? Wie lagere ich CBD Tropfen am besten? Hier finden Sie die Antworten.

Eine Flasche hochwertiges CBD Öl ist für die meisten von uns teuer. Daher möchten Sie bestimmt, dass es so lange wie möglich hält.
Wenn Sie nur ein paar Tropfen pro Tag verwenden, kann es viele Monate oder sogar ein Jahr dauern, bis Sie die gesamte Flasche verbraucht haben. Somit fragen Sie möglicherweise: Läuft CBD Öl ab?

Wie lange hält CBD Öl?

Als Faustregel gilt, dass CBD Öl je nach Lagerung des Produkts zwischen 14 Monaten und 2 Jahren haltbar ist.

Direkte Sonneneinstrahlung und intensive Hitze sind zwei Faktoren, die dazu führen können, dass CBD Tropfen vor dem Verfallsdatum schlecht werden.
Produkte mit höherer Qualität halten in der Regel länger.  Insbesondere CBD Vollspektrum Öle, da diese besonders schonend verarbeitet wurden.
Reines CBD Öl kann länger halten als aromatisierte Öle. Denn alle zugesetzten Inhaltsstoffe haben eine eigene Haltbarkeit, die kürzer sein kann als die Haltbarkeit des CBD.

Für jedes CBD-Produkt - egal ob es sich um ein erstklassiges Produkt oder ein preisgünstiges Produkt handelt - sollte auf dem Etikett ein deutlich aufgedrucktes Ablaufdatum angegeben sein.

Kann CBD Öl ablaufen oder schlecht werden?

CBD Öl kann seine Wirksamkeit verlieren, wenn es unsachgemäß gelagert oder länger als zwei Jahre aufbewahrt wird.
Schwaches CBD Öl bedeutet, dass die Cannabinoide abgebaut sind und somit keine Spitzenwerte im Körper erreichen. Daher ist es wahrscheinlich, dass abgelaufenes CBD nicht mehr so gut wirkt.

Haltbarkeit von geöffnetem CBD Öl

Woher weiß ich, ob CBD Öl schlecht geworden ist?

Aroma und Geschmack von CBD Tropfen können im Laufe der Zeit unangenehm werden und sich von erdig zu widerlich verwandeln.
Sie können auch visuelle Veränderungen im Öl beobachten, das mit der Zeit fast undurchsichtig werden kann. Ebenso ändert sich die Textur des CBD Öls. Es kann dicker erscheinen und seine glatte Konsistenz verlieren. Schließlich zeigt eine Farbänderung an, dass die CBD Tropfen nicht mehr frisch sind.

Kann abgelaufenes CBD Öl krank machen?

CBD Öl verdirbt oder wird nicht ranzig wie Milch oder andere Öle. Es ist daher unwahrscheinlich, dass Sie krank werden, wenn Sie eine kleine Menge des Produkts nach dem Ablaufdatum konsumieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie nur ein paar Tropfen pro Tag nehmen. Um auf der sicheren Seite zu sein, werfen Sie alle Flaschen weg, die nicht ordnungsgemäß gelagert wurden oder länger als zwei Jahre in Ihrem Medikamentenschrank stehen.

Wie lagert man CBD Öl?

Hersteller wissen, dass kühle, dunkle Orte für die Aufbewahrung von CBD Öl optimal sind. Daher sind viele der besten Produkte in dunkel getönten Glasflaschen verpackt. Somit wird verhindert, dass schädliches Sonnenlicht eindringt und das Verfallsdatum des Produkts beschleunigt. Das Kühlen von CBD Öl ist nicht erforderlich. In der Tat ist die günstigste Umgebung Raumtemperatur bis 21°C.

wie lange ist geöffnetes CBD haltbar?

Wie kann ich CBD Öl nach dem Öffnen länger haltbar machen?

  • Öffnen Sie die Flasche nur während des Gebrauchs und verschließen Sie den Verschluss wieder fest. Oxidation ist ein Gegner von CBD und verkürzt die Haltbarkeit.
  • Bewahren Sie CBD Kapseln in der Originalpackung auf.
  • Lagern Sie Flaschen mit CBD Tropfen aufrecht und nicht horizontal.
  • Finden Sie den kühlsten und dunkelsten Ort in Ihrem Zuhause, an dem Sie CBD Öle aufbewahren können. Schubladen, Schränke, eine Speisekammer und der Keller sind ideal für die CBD Lagerung.
  • Bewahren Sie Ihr CBD nicht in einem Raum auf, in dem Sie einen Luftbefeuchter verwenden, da übermäßige Feuchtigkeit die Bildung von Schimmelpilzen fördern kann.
  • Lagern Sie CBD Öl nicht in der Nähe eines Fensters. Direkte Sonneneinstrahlung beschleunigt das Verfallsdatum eines CBD Produkts.
  • Halten Sie CBD Öl von allen warmen Orten in Ihrem Haus fern, wie z. B. Heizkörpern und Öfen. Bewahren Sie CBD Öl auch nicht längere Zeit in Ihrer Tasche auf. Jeder warme Ort kann ein Nährboden für Bakterien sein.
  • Wenn Sie einen Löffel oder eine Pipette verwenden, um das CBD einzunehmen, stellen Sie sicher, dass das Utensil sauber ist. Tauchen Sie einen Löffel nicht doppelt ein, da Sie schädliche Bakterien einbringen und das Öl kontaminieren können.

Zusammenfassung über Haltbarkeit und Lagerung von CBD

Bei richtiger Lagerung beträgt die Haltbarkeit Ihres CBD Öls ca. 1-2 Jahre. Wenn Sie das Öl bei Raumtemperatur (ca. 21°C) im Dunkeln aufbewahren, hält es möglicherweise noch länger.

Wenn Sie die Haltbarkeit Ihres CBD-Öls verlängern möchten, müssen Sie es so gut wie möglich pflegen. Durch die richtige Lagerung wird auch sichergestellt, dass Ihr CBD Öl seine Wirksamkeit beibehält und Sie tatsächlich alle Vorteile erhalten, die es zu bieten hat.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

Jetzt kommentieren

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder



Themen, die Sie interessieren könnten

Wie wirkt CBD auf den Körper?

Wie ist die Wirkung von CBD und wogegen wird es medizinisch verwendet?

Mehr Informationen

Wie viele Tropfen vom CBD Öl soll ich nehmen?

Sie haben wahrscheinlich schon von den Vorteilen von CBD gehört, aber wieviel sollen Sie nehmen, um diese zu spüren?

Mehr Informationen

Kann man CBD Öl mit anderen Medikamenten einnehmen?

Eine häufige Frage ist, ob CBD Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten hat bzw. ob CBD gefährlich ist.

Mehr Informationen

zurück zum Seitenanfang